Filter
Exclude
Time range
-
Near
See Mädel retweeted
Warum bekomme ich nur fürs Abstellen eines Autos das Anrecht für lächerliche 10,20 € im Jahr 12qm Stadtfläche privat nutzen zu dürfen. Wann bekommen Menschen ohne Auto einen Anwohnerausweis, mit dem sie auf 12qm ein Hochbeet, Solarenergie, Parkbänke etc. aufstellen dürfen?
3
8
KatzeOnKlv53 retweeted
7
4
4
24
Replying to @gradl
#München sagt die #Verkehrswende also ab. Und das mit den @GrueneRathaus_M als stärkste Fraktion. Posten sind wohl wichtiger als #Klimaschutz und die Menschen am #Hasenbergl und im ganzen Münchner Norden.
1
Bobby 💙💛 retweeted
Für 140.000 Euro können Sie bei Mercedes-Benz jetzt ein autonom fahrendes Auto erwerben, in dem Sie bei maximal 60 km/h im Stau Zeitung lesen dürfen. Das ist sensationell. Ein ICE schafft auf freier Strecke meistens nicht mal 300 km/h. #Verkehrswende
2
2
Angelika Sterr retweeted
Respekt @Abendzeitung, für diese Schlagzeile. Die Aggression geht nicht von den mutigen jungen Menschen, die sich für unser aller Zukunft einsetzen, aus, sondern von den automobilen Klimazerstörern in ihren überdimensionierten Karossen. #Verkehrswende
2
16
1
73
Knut Popp 🌻🍀🐾🐾🐺🌲🌲🌲 retweeted
Weil es heute bei einem #Klimaschutzgespräch aufkam: Freier ÖPNV für alle, finanziert von allen durch eine Abgabe auf das Einkommen? #Verkehrswende #Freiheit
79% Ja. Freie Fahrt.
21% Nein. Weitermurksen.
19 votes • 22 hours
3
3
4
Seit 72 Jahren gibt es die Doppelstadt #Doberlug-Kirchhain, bis heute hat es die Stadtverwaltung nicht hinbekommen, beide Stadtteile mit einem Fahrradweg kindersicher zu verbinden. #Verkehrswende @lkee_de #ElbeElster
Patrick J retweeted
Ich erlaube mir mal wieder auf das Braess-Paradoxon aufmerksam zu machen. Mehr Straßen zur Stauvermeidung hat noch nie funktioniert & wird es auch hier nicht. Effekt: Verbranntes Geld & mehr Autoverkehr. #München #Verkehrswende #Tunnel @SZ_Muenchen @SZ sueddeutsche.de/muenchen/mue…
1
1
1
9
Critical Mass Bonn retweeted
Ich bin nun schon mehrmals Umwege gefahren, nur um über die coole #Viktoriabrücke #Bonn zu radeln. #Verkehrswende #MehrPlatzFürsRad
1
13
Bea Liebig retweeted
Wow, das war ein starkes Signal gestern! 5.000 Menschen forderten mit uns: Die Betonpolitik der letzten fünf Jahre muss beendet werden, wir brauchen die #Verkehrswende – nicht irgendwann, sondern jetzt! #VerkehrswendeJetztNRW @ADFCNRW @Radkomm @vcd_nrw @campact @fussverkehr_de
7
57
4
291
6,973
Die erste gemeinsame Fahrt mit Frau Cityradler und ihrem neuen #EBike / #Pedelec ist geschafft. Es waren insgesamt 16 Kilometer zum Asia-Shop. Und da alles problemlos lief, wird die familieninterne #Verkehrswende weiter fortschreiten👍
24
Ich wette einen großen Eisbecher, dass dieser wundertolle zusätzliche Auto-Tunnel vor der vollständigen Umsetzung des @radentscheid_m fertig ist. Wer wettet dagegen? #München #Autokorrektur #Radentscheid #MehrPlatzFürsRad #Verkehrswende
Dieser Schritt ist richtig. Ich bin sehr froh, dass wir hier als Koalition einen Weg gefunden haben, mit dem beide Seiten leben können. München muss ein zukunftsfähiger Industriestandort mit guten Arbeitsplätzen bleiben.
Show this thread