Bavarian dad born at 350 ppm | #techforgood | data (and) privacy | urban gardening🌱 | music and pop culture🥁 @neolydcom | ally in training

München, Bayern
Joined August 2016
Stefan Killer retweeted
Welche Redaktion ist der Himmel für freie Auslandsjournalist*innen, welche Zeitung steht mit einem Bein in der Hölle? Bis MORGEN könnt ihr uns Vorschläge für #HiHö22 schicken! kontakt ät freischreiber.de Mehr Infos: freischreiber.de/aktuelle/vo… @weltreporter #Freischreiber
4
2
6
Also, LinkedIn ist doch am Ende, oder? Jetzt werden da schon Supermarkt-Erfahrungen mit heruntergefallenem Obst samt ellenlanger Moral und Weisheit geteilt 🙄
2
6
Wir müssen uns endlich vom Gedanken gleichbleibenden Wohlstands verabschieden. Ohne Maßhalten, Demut und Solidarität meistern wir keine Krise.
2
Stefan Killer retweeted
Letzte Tests mit 💦 und ⚡️. Es sind noch Plätze für den Workshop frei! #sidays22
Wir laden ein zum Workshop "Den Pflanzen eine Stimme geben: Sensorjournalismus mit @vicari" vom 1.–3. Juli im KI-Makerspace in Tübingen. Mehr Infos: cyber-valley.de/de/events/si… #CyberValley #PublicEngagement #SIDays22
5
8
Lieblingssemmeln sind abends ausverkauft — Faustschlag für den Verkäufer. Da soll noch einer sagen, die Bayern seien Grantler.
Energiemonitor: Die wichtigsten Daten zur Energieversorgung – täglich aktualisiert Tausend Dank für die gelungene Aufbereitung @zeitonline und den Tipp @CFahrenbach @krautreporter #gas #Energiekrise
Neu & zum Bookmarken: Der @zeitonline Energiemonitor zeigt nun stundenaktuell, wie viel russisches Gas in Deutschland ankommt. Wenn Putin die Lieferungen weiter drosselt, sehen Sie es hier zuerst. zeit.de/wirtschaft/2022-04/e…
2
Ob U oder S, die Auslastung der Bahnen in #Muenchen ist ähnlich hoch. Höchste Zeit für mehr Wagons bzw. Züge, SEV in Bereitschaft und Taktverdichtungen.
Kleiner Tipp für #München: das Giesinger Bräu tauscht nach eigenen Angaben Speiseöl (Raps, Sonnenblume) gegen Bier im Verhältnis 1:1 💨
Stefan Killer retweeted
As leaders of some of the world’s largest economies gather in the Bavarian Alps for a meeting that was supposed to cement their commitment to the fight against climate change, the war in Ukraine has triggered the opposite nyti.ms/39W81UK
1
8
1
11
Stefan Killer retweeted
This paper by S. R. Peppet is a treasure for anyone who thinks #dataprotection beyond the individualistic idea of "data privacy" as (liberal) autonomy. It also relates in a most interesting way to what Marx called the "silent compulsation" of capitalism. scholarlycommons.law.northwe…
1
1
1
Show this thread
Stefan Killer retweeted
und das Fazit von de Vries... Thanks for the interview and your research work! @DigiEconomist
4
2
4
Show this thread
Stefan Killer retweeted
Wird bei der Lebensmittelkrise noch zu wenig beachtet: Fast die Hälfte weltweiter Getreideproduktion wird entweder als Agrosprit verbrannt oder geht in Tierfütterung. Da könnte man ansetzen, würde auch der #Klimakrise entgegenwirken. Trend geht allerdings in die falsche Richtung
29
271
14
946
Neulich bei der Geburtstagsfeier „Seid ihr aber fleißig, hergeradelt?“ — „Nö, wir sind mit dem Rad zum Bahnhof gefahren.“ „Und das Baby?!“ — „Maxi Cosi mit Halterung im Lastenfahrrad.“ „Alter, das wär mir viel zu anstrengend alles.“ Es ging um eine Wegzeit von 20 min. 🤦‍♂️
1
4
Der Grundschüler hat @bfmvofficial für sich entdeckt und brüllt seither täglich dutzendfach „All these things I hate“ durchs Haus. Die Vibes daheim könnten kaum besser sein 😅
GIF
Ich bin auch für mehr „Zwischentöne“ und damit endet mein Twitter-Tag 😴
1
Stefan Killer retweeted
Was uns richtig viel Geld kosten wird:
48
455
15
3,481
Stefan Killer retweeted
Auch am Start übrigens: Debt for Climate - eine Graswurzel-Initiative, angeführt von Menschen aus dem globalen Süden. Ihr Ziel: Ein Schuldenerlass für verarmte Länder, sodass diese nicht weiter aus finanzieller Not, fossile Energieträger abbauen und verkaufen müssen.
5
4
14
Show this thread
#excess beweist wieder: dieses Trio spart lärmgetränkte Effekte aus und konzentriert sich auf das Wesentliche. Hier ist mein Text zum zweiten Album von @automatic_band für #neolyd👇
Automatic - Excess Wer auf Bass, Synthesizer und reduzierte Melodien steht, ist bei den drei US-Frauen von Automatic immer noch goldrichtig. Schon ihre... neolyd.com/news-kritiken/aut…
Alkoholfreies Radler herbe Limo