in 80 Jahren (radelnd ) um die Welt... Gerne in Magdeburg. Genervt von der Verkehrs- und Klimapolitik in Deutschland.

Magdeburg
Joined August 2010
Thorsten Giefers retweeted
„An den Flughäfen fehlt Personal!“ „Hahahahahaha“
2
272
7
1,566
Show this thread
Thorsten Giefers retweeted
Die Menschen, die zu Beginn der Pandemie entsetzt waren, dass sie sich plötzlich die Hände waschen sollen, entdecken nun das Duschen für sich als Freiheitssymbol. Na, gut.
229
472
32
4,766
Thorsten Giefers retweeted
Was für eine Ehre. Ab heute bin ich Ministerin für Soziales, Jugend, Familie, Senioren, Integration und Gleichstellung in Schleswig-Holstein. Ich freue mich Teil des Kabinetts II von Daniel Günther zu sein. Ich werde die Aufgabe gewissenhaft und voller Freude wahrnehmen.
528
416
101
10,548
Ist da Sonnencreme drin?
Bin die Radweg-Blockierer leid. Fahre ab jetzt nur noch mit Bordschütze. 😏😈
1
3
Thorsten Giefers retweeted
Gerade weil es nicht so einfach ist, eine Öl- oder Gasheizung nachträglich auf Wärmepumpe umzurüsten. Warum zum Teufel erlaubt man solche Verbrennerheizungen noch in Neubauten? #Verbrennerverbotjetzt
22
44
1
470
Thorsten Giefers retweeted
Vorhin bei @RTL_com: "Wenn das Geld langsam knapp wird. Kind X und Kind Y müssen auf das Reiten verzichten." - wenn man bei solchen Luxusthemen von Geldknappheit spricht, ist das ein Schlag ins Gesicht alle, die wirklich #IchBinArmutsbetroffen sind.
1
4
19
Thorsten Giefers retweeted
Isso☝️
7
29
2
279
Thorsten Giefers retweeted
Der Lago Maggiore, einer der berühmtesten italienischen Seen an der Grenze zur Schweiz, hat derzeit einen Füllstand von 22%. Tendenz abnehmend. #Klimakatastrophe ist jetzt
35
200
11
863
Thorsten Giefers retweeted
Können wir das soziale Jahr nicht an Flughäfen machen und die Menschen in der Pflege einfach nur anständig bezahlen?
2
27
240
Thorsten Giefers retweeted
Den Eindruck den man, wenn es um die Sicherheit von Radfahrenden geht! Ich hätte kein besseres Bild machen können, um das zu beschreiben! Herzlichen Glückwunsch @Polizei_MD 👍👍👍👍🤦🏼‍♀️
#MenschaufmRad Zu schnell fahrende Kraftfahrzeuge sind eine Gefahr, nicht nur für Radfahrende. Deshalb gibt es u. a. in Ebendorf, LK #Börde Geschwindigkeitskontrollen.
3
6
15
Show this thread
Thorsten Giefers retweeted
Replying to @MDradelt @Ottostadt
Fahrradfahrer sind der @ottoautostadt egal. Merkt man auch daran, dass man Richtung Busbahnhof immer über den Bordstein muss. Warum wurde das für die lange Zeit nicht besser gelöst? So ein Provisorium für eine Woche geht noch. Für ein halbes Jahr ist ein Zeichen für oben.
4
11
Thorsten Giefers retweeted
Wenn Menschen unter dem Fachkräftemangel im Gesundheitswesen leiden, so what. Aber wehe es gibt Chaos an den Flughäfen, und der Deutsche kann nicht in den Urlaub fliegen. Dann ist die Hölle los!
295
1,723
54
14,120
Thorsten Giefers retweeted
Ich bitte höflich darum, bei Beleidigung an meine Person zu gendern. Bei der Bezeichnung "Dummschwätzer" und "Verlierer des Tages" fühle ich mich sonst nicht angesprochen!
40
34
4
1,153
Thorsten Giefers retweeted
Ihr glaubt doch nicht, dass wir da durch diese unbeschilderte Lücke, die aussieht wie duch den Wind aufgerissen, durchfahren. Also dann halt quer rüber! 🤷 @Ottostadt
3
2
13
#olafpeinlich Der meint auch, wenn die @heuteshow Sommerpause hat, kann er sich jede Peinlichkeit erlauben.
Das ist so peinlich, da kann ich nicht mal ein Meme draus machen.
1
Thorsten Giefers retweeted
To-Do-Liste #Energiesparen: 🟢 Tempolimit 🟢 autofreie Sonntage 🟢 Verbote von Inlandsflügen 🟢 Ausbau der Fahrradinfrastruktur 🟢 intensivere Nutzung der Schienen 🟢 ein Recht auf Homeoffice ⁦@_Katja_Diehl_⁩ ⁦@TinoPfaff
24
98
3
654
Thorsten Giefers retweeted
"Hatten Sie kürzlich Covid Kontakt?" "Ooch, nur das Übliche... Meine Tochter ist positiv, 4 meiner Kollegen, 6 meiner Patienten, 10 Kinder in der Klasse meines Sohnes, 3 Kinder in der Mannschaft meines Sohnes, 5 Kollegen des Mannes,..." "Also Ja?!" "War nur Spaß! 9 Kollegen!"
5
33
1,307
Thorsten Giefers retweeted
Beim Kauf eines neuen E-Autos gibt es seit Jahren Tausende Euro Förderung – unabhängig von Einkommen oder Vermögen, also gerne auch für den Dritt- oder Viertwagen Wohlhabender – aber günstiger ÖPNV ist unmöglich, weil dieser dann „unnötig und übermäßig genutzt werden würde“.
69
531
6
4,970